freistil

Ihr habt super Ideen, setzt diese aktiv um und möchtet mal zeigen, was Ihr damit eigentlich bewirkt? Der Jugendengagementpreis würdigt das Engagement junger Menschen in ganz Sachsen-Anhalt und macht es sichtbar.

2017 erhielten 14 Projekte aus ganz Sachsen-Anhalt ein Preisgeld von je 500 €, 2 Projekte davon wa- ren aus Magdeburg. Das Projekt „Escuelita“ beispielsweise, schafft einen Raum für sozial benachteiligte Kinder. Das Preisgeld unterstützt den Verein dabei, Wünsche und Vorschläge der Kinder zu verwirklichen. Die Initiator*innen bieten zweimal im Monat ein gemeinsames Frühstück in familiärer Atmosphäre an. Anschließend veranstaltet Escuelita vielfältige Workshops, so wie Hausaufgaben-Hilfe. Das Team von „Students against Racism“ erhielt ebenfalls einen Preis, die antirassistische Jugendgruppe setzt sich gegen jede Form von Diskriminierung ein und verfolgt das Ziel eine solidarische Jugendkultur in Magdeburg zu etablieren.

2016 hat auch Magdeboogie einen kleinen Preis gewinnen können, das war schön!

Wir haben da gerade einen Preis gewonnen, beim freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt-Wettbewerb. Finden wir gut. Mutti auch. #jugendengagementwettbewerb #crewloveistruelove #dawoderpfeffiwächst #DurchStarten #JenWe16

Und jetzt seid Ihr dran: Damit 2018 Euer Projekt eine Auszeichnung, viel Aufmerksamkeit und sogar ein Preisgeld bekommt, füllt einfach eine Bewerbung unter www.freistil-lsa.de/preis aus! Der Jugendengagementpreis spricht dabei alle an, die sich gesellschaftlich engagieren, sich für andere stark machen und aktiv ihr Umfeld verändern. Alle Alltagsheld*innen und Weltverbesserer, von der Alt- mark bis Zeitz und von 14 – 27 Jahren können am Jugendengagementpreis 2018 teilnehmen. Inhaltlich gibt es keine Grenzen: Engagiert Ihr Euch im Bereich Kultur? Seid Ihr politisch aktiv, engagiert Euch für die Umwelt, Soziales & Gesellschaft, arbeitet gerne mit Medien, oder im Bereich Sport? Egal ob als Einzelperson oder als Gruppe – bewerben könnt Ihr Euch ab dem 1. Februar 2018. Spätestens bis zum 1. April 2018 sollte Eure Bewerbung bei „freistil – Jugend engagiert in Sachsen-An- halt“ eingegangen sein. Auf der Webseite von „freistil“ könnt Ihr Euch online bewerben und findet weitere Informationen. Eine Jury wählt anschließend die Preisträgerprojekte aus. Außerdem gibt es ein Online-Voting, bei dem Ihr mit Eurer Stimme den Publikumspreis vergebt. Bei der feierlichen Preisverleihung am 16. Juni 2018 im Moritzhof Magdeburg erfahrt Ihr nicht nur, wer die glücklichen Preisträger*innen sind, sondern könnt mit anderen Aktiven netzwerken, Workshops besuchen oder mit Eurem Engagement in die Medien kommen.

Noch Fragen? Dann kontaktiert das Team von freistil per Mail, Whatsapp oder telefonisch. Falls Ihr ein tolles Projekt kennt, welches viel zu bescheiden ist, um sich selbst zu bewerben, könnt Ihr es übrigens für einen der Preise nominieren.
„freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt“ berät, fördert und unterstützt engagierte und interessierte junge Menschen bei der Umsetzung ihrer Ideen, Projekte und Aktivitäten. freistil ist ein Projekt der Freiwilligen- Agentur Halle und lädt dieses Jahr zum 15. Jugendengagementpreis ein.

freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt c/o Freiwilligen-Agentur Halle Ansprechpartnerin Lina Wunderlich
Leipziger Str. 37; 06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 / 685 685 7

WhatsApp: 0152 / 23 80 93 86 lina.wunderlich@freiwilligen-agentur.de Internet www.freistil-lsa.de

Foto: freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt

About Nadia Boltes

Nadia hat schon in der 7. Klasse Partytipps per SMS an alle ihre Freund*innen verschickt. Wenn sie nicht gerade mit ihrem Drahtesel durch die Stadt radelt, um die nächsten Hotspots zu entdecken, trifft und interviewt sie für uns regelmäßig interessante Magdeburger*innen in spannenden Stadtteilen. Als Redaktionsmama hat sie immer ein offenes Ohr und eine (äußerst bequeme) Schulter zum anlehnen. Wäre sie nicht zufällig in Magdeboogie gelandet, würde sie entweder als UN-Frauenbotschafterin die Welt bereisen oder eine GIF-Website betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.