Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Flucht und Hoffnung

23. Mai @ 9:00 - 16:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00am Uhr beginnt und bis zum 1. June 2018 wiederholt wird.

Architekt war der Traumberuf von Ghazwan Assaf. Doch Krieg brach aus in seiner Heimatstadt Aleppo in Syrien. An ein Studium war nicht mehr zu denken. Als einer seiner Brüder von Assads Armee gefangen genommen wurde, entschließt sich Ghazwan Assaf zu flüchten. Seine Flucht führte ihn über die Türkei, Griechenland, die Balkan-Ländern und Österreich bis nach Deutschland. Seit Oktober 2015 lebt Ghazwan Assaf in Genthin.

Der 27-Jährige hat in Sachsen-Anhalt angefangen zu malen, um seine traumatischen Kriegserlebnisse zu verarbeiten. Seine Bilder sind bedrückend aber auch hoffnungsvoll, von seinen Gefühlen und dem Erlebten inspiriert. „Durch Kunst können wir die Freiheit schmecken, wir können unsere Gefühle und unsere Prinzipien ausdrücken“, sagt er selbst über seine Werke.

Die Ausstellung „Flucht & Hoffnung“ zeigt, dass hinter einer Flucht immer eine individuelle Geschichte und ein Schicksal steht. Assafs Bilder aber zeigen auch: Menschen, die aus Kriegsgebieten fliehen, brauchen unseren Schutz und die Perspektive einer gelingenden Integration in Sachsen-Anhalt.

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Landtag von Sachsen-Anhalt
Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg
Magdeburg, 39104 Germany
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.