Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abschlussveranstaltung des Stadtschreibers 2020: Jörg Menke-Peitzmeyer

19. September @ 19:30 - 21:00

€5

In Kooperation mit dem Literaturhaus präsentieren wir die Abschlusslesung des diesjährigen Stadtschreibers Jörg Menke-Peitzmeyer, der während seiner Zeit in Magdeburg an einem Jugendstück über Fußballlegende Jürgen Sparwasser gearbeitet hat. Schauspieler*innen des Theaters lesen Ausschnitte aus dem Stück, in welchem der Autor von einer »umgekehrten Republikflucht« erzählen wird: Ein westdeutscher Junge sieht 1974 Jürgen Sparwassers Siegtor beim legendären WM-Spiel zwischen der BRD und der DDR. Sein Fußballfieber wird dadurch entfacht und auch sein Interesse für die andere Seite der Mauer. Um sein großes Idol zu treffen, macht er sich auf eigene Faust auf den Weg in den Osten …

Im Anschluss an die Lesung gibt Jörg Menke-Peitzmeyer in einem moderierten Gespräch Auskunft über seine Liebe zu Fußball und Theater, die Ähnlichkeiten von Inszenierungen auf dem Spielfeld und der Bühne, seine Sicht auf Ost und West und über seine Zeit und sein Schreiben in Magdeburg. Die Abschlusslesung findet im Rahmen der Magdeburger Literaturwochen statt.

Es lesen Carmen Steinert, Frederik F. Günther, Peter Wittig

(c) Stadt Magdeburg

Details

Datum:
19. September
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://www.theater-magdeburg.de/spielplan/extras/sz-20202021/weitere-zugaben/

Veranstalter

Literaturhaus Magdeburg e.V.
Telefon:
+49 391 404 49 95
E-Mail:
info@literaturhaus-magdeburg.de
Website:
https://www.literaturhaus-magdeburg.de/

Veranstaltungsort

Schauspielhaus
Otto-von-Guericke-Straße 64
Magdeburg, 39104
Google Karte anzeigen