Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CH/D/UK 2019 | R: Samir | D: Haytham Abdulrazaq, Zahraa Ghandour | FSK: ab 12 | 105 min

Architektin Amal arbeitet im Londoner Café Abu Nawas, das einem kurdischen Aktivisten gehört und Treffpunkt für Exil-Irakis ist. Ihre Freunde, der Dichter Taufiq und der IT-Spezialist Muhanad, kommen fast täglich vorbei. Taufiq muss machtlos zusehen, wie sich sein Neffe Nasseer unter dem Einfluss des radikal-islamistischen Predigers Scheich Yassin zunehmend verändert. IT-Spezialist Muhanad wiederum verließ Bagdad, um der Bedrohung zu entkommen, die dort Homosexuelle erwartet. Die kleine Gemeinschaft gerät in Gefahr, als Amals Ex-Mann auftaucht und zugleich Scheich Yassin Taufiqs Neffen Nasseer dazu verführt, gegen die „Gottlosen“ vorzugehen.

Das bewegende Drama zeigt, dass die politische, moralische und kulturelle Vergangenheit auch außerhalb des Heimatlandes nachwirkt.

Der Zugang zum Kinosaal ist nicht barrierefrei!

Auf Grund der wechselnden behördlichen Auflagen:
Bitte prüft vor eurem Besuch die Zugangsvoraussetzungen für unsere Veranstaltungen (Kino/Konzert etc.) in der aktuellen Landesverordnung.

Wenn ihr unsicher seid, ob ihr am Veranstaltungstag einen zertifizierten Test, vollständigen Impfschutz, Genesenenbrief oder ein Raumfahrer:innenkostüm für euren Kino- und/oder Konzertbesuch etc. benötigt:

Von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr beantworten wir eure Fragen unter 0391 / 257 89 32.

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben