Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BuCKau PoP-uP-Gallery

1. Juli @ 15:00 - 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 15:00 Uhr beginnt und bis zum 2. Juli 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 21. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 27. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 3. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 3. Juli 2020

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG

NOE FUTURE & Placutz.art

NOE:FUTURE befasst sich mit der Wiederaufarbeitung & Veredelung von Materialien verschiedener Kategorien, die hinlänglich als Müll in der Gesellschaft definiert werden. Facettenreiches, klassisches Produktdesign trifft dabei auf den Gedanken von Upcycling und Nachhaltigkeit. Beeinflusst durch den ehemaligen Schwer-maschinenbaustandort Magdeburg-Buckau, entwickeln sich experimentelle Objekte & industrielle Unikate.

TIM HÖHNE alias PLAC spürt das Material für seine irisierenden Décollagen im urbanen Raum der Großstadt auf.
Sein Ziel sind die zahlreichen Plakatwände mit ihren Schichten von Werbeplakaten für verschiedene Veranstaltungen.
Dabei entstehen seine leuchtenden, mit Farben und Formen spielenden ’shaped canvas‘ beim Ausschneiden und Abnehmen der Plakatschichten einer ausgewählten Fläche. Bei dieser Herangehensweise im künstlerischen Arbeitsprozess soll alles negiert werden, was Bedeutung erzeugen könnte. Seine Konzentration liegt auf das Herausarbeiten bestimmter Formen und Farben und der Sprengung der Norm und des Formats.
Ein Anliegen ist es, die Wahrnehmung des Betrachters auf das ephemere Material zu lenken, indem aus einem vergänglichen Medium eine neu erfahrbare ästhetische Struktur modifiziert wird. Durch das einfassen in Acrylglas oder Kunstharz versucht der Künstler das Medium des Plakates und die dahinterstehende gesellschaftliche Praxis mit transformatorischer Kraft zu konservieren um etwas zu bewahren, was maßgeblich das Bild des Großstadt-Kiezes gegenwärtig beeinflusst und eine besondere Kulturform der Massengesellschaft darstellt.

Nach der Nominierung TIM HÖHNEs zum YOUNG ARTIST AWARD 2019 der Kunst-Mitte und SEBASTIAN NOEs Gewinn des Jury- und Publikums-Preises der ALLEE-CENTER-ART 2018 zeigen beide in einer Gemeinschaftsausstellung im Rahmen der POP-UP-Gallery des Buckau e.V. – Ladens ihre Werke.

Musikalische Gestaltung zur Vernissage übernehmen die Resident-DJs der Kunstkantine und Gründer des in BUCKAU ansässigem Musiklabels MODEM:39

Details

Datum:
1. Juli
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://www.facebook.com/events/3220621307989701

Veranstaltungsort

Buckau Laden
Ernst-Reuter-Allee 8
Magdeburg, 39104
Google Karte anzeigen