Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauencafé „Memory“

17. September @ 15:00 - 16:30

Das Erinnerungscafé für zugewanderte Frauen findet jeden dritten Donnerstag im Monat im Stübchen Süd des Malteser Hilfsdienstes in der Willi-Bredel-Straße 18 in Magdeburg statt.

Im Café „Memory“ üben zugewanderte und einheimische Frauen locker und ohne Zwang die Kunst des Erinnerns. Bestandteil der Treffen ist es die eigenen persönlichen Erinnerungen als Ressource zu erfahren. Hier werden kulturspezifische Rituale und Geschichten erzählt. In einem Anfangs- und Abschiedsritual eingebettet sprechen die Frauen in wertschätzender und anerkennender Sprache und bessern so auch die Deutschkenntnisse auf. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich vorerst nur an Frauen.

Kontakt: Dana Sens, Projektleiterin Kultursensible Trauerbegleitung Magdeburg, Malteser Hilfsdienst e.V.; Telefon +49(0) 170 33 539 71; Dana.Sens@malteser.org

Das Angebot ist Teil des Projektes „Abschiede begleiten, Ressourcen stärken“, das Menschen mit Migrationshintergrund einen kultursensiblen Zugang zu Trauer, erlebtem Verlust und Abschieden ermöglichen möchte. Mit Hilfe von ehrenamtlichen Trauerbegleiter/innen werden Angebote zur Trauerbegleitung geschaffen und die Entstehung neuer Netzwerke unterstützt. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat.

Details

Datum:
17. September
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/294846791600771