Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#konzert #yiddishtango #russianswing

𝗞𝗮𝗿𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗧𝗿𝗼𝘆𝗸𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗧𝗿𝗶𝗼 𝗦𝗖𝗛𝗢

Yiddish Tango, Russian Swing und Songs aus Berlin von gestern bis heute präsentieren Karsten Troyke und das Trio Scho. Als einer der bedeutendsten Interpreten jiddischen Liedguts wird Karsten Troyke vor allem nachgesagt, dass er mit den schwierigsten Texten und ambivalenten Gefühlslagen spielen kann. Beklemmendes kann er mit Leichtigkeit bringen und Humor kann zu Tränen rühren.

„SCHO“ (russisch „schto“) ist ein Slang-Wort und heißt so viel wie „Was soll sein?!“ – und für Trio SCHO bedeutet es „Wir machen Musik, unsere Musik!“

Gegründet im Jahr 1991 in der Ukrainischen Stadt Poltava. Seit 1994 in Berlin. Zum Repertoire des Trio SCHO gehören russische Lieder aus den „Goldenen Zwanzigern“ bis in die Jetzt-Zeit, sowie eigene Lieder, russischer Swing und Bossa Nova.

Trio SCHO:
Gennadij Desatnik | Gesang, Violine, Gitarre
Valeriy Khoryshman | Akkordeon, Gesang
Alexander Franz | Kontrabass, Gesang

𝗘𝗶𝗻𝗹𝗮𝘀𝘀: 19 Uhr
𝗕𝗲𝗴𝗶𝗻𝗻: 20 Uhr
𝗞𝗮𝗿𝘁𝗲𝗻: 15 €/10 € ermäßigt

_____________________

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen und Verordnungen statt.

2G-Eintritt für Genesene und Geimpfte. Check in via luca App oder handschriftlich.

Änderungen vor allem coronabedingt sind leider nicht ausgeschlossen. Bitte beachten Sie aktuelle Informationen.

Share This Story, Choose Your Platform!