Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die WDR Big Band wird immer wieder als Band der Solist*innen bezeichnet. Ihre solistischen und improvisatorischen Fähigkeiten stellen jeweils zwei ausgewählte Mitglieder in der Serie „Personal Sounds“ unter Beweis.

Der Name ist Programm, wenn die WDR Big Band in ihrer Konzertreihe das Motto „Personal Sounds“ ausruft. Die gesamte Big Band steht zwar im Mittelpunkt, darüber hinaus werden aber in jedem Konzert zwei Persönlichkeiten aus der Band vorgestellt. Dabei präsentieren sich die zwei Bandmitglieder nicht nur als Solist*innen, sondern gestalten das gesamte Programm mit und treten auch als Komponist*innen in Erscheinung. Kurzum: In dieser Serie werden ganz individuelle musikalische Portraits gezeichnet.

In dieser Ausgabe von „Personal Sounds“ dreht sich (fast) alles um die beiden jüngsten Bandmitglieder, nämlich um den Posaunisten Raphael Klemm (seit 2019 festes Mitglied der Band) und den amerikanischen Pianisten Billy Test, er kam 2018 in die WDR Big Band.

Mitwirkende:

Raphael Klemm (Posaune)
Billy Test (Klavier)
WDR Big Band
Ansgar Striepens (Leitung und Arrangements)

Share This Story, Choose Your Platform!