Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IM PROGRAMM VON „KLANGART VISON“

MUSIK VON BERNHARD SCHNEYER, RUTH GRAMANN, C. RENÉ HIRSCHFELD, TERRY RILEY UND JOHN CAGE

Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt:
Janna Unger | Oboe
Josephine Seifert | Flöte
Rosa Ruckes | Posaune
Lorenz Schoening | Tuba
Vito Kästner | Viola
Alena König | Gitarre
C. René Hirschfeld | Dirigent

Das Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt (EJM) wurde 2017 gemeinsam mit der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt unter Federführung des jungen Komponisten Finn Wiersig gegründet. Seit der Saison 2019/20 leitet der Komponist, Geiger und Ensembleleiter C. René Hirschfeld die Proben und Konzerte des EJM.

Das Ensemble besteht seitdem, in unterschiedlichen Besetzungen, aus jugendlichen Musikschüler*innen (von 14 bis 25 Jahren). Es wurde in der Konzertsaison 2018/19 als Ensemble in Residence im Gesellschaftshaus in seiner Entwicklung gefördert.

Seit 2019 ist das EJM ein Gemeinschaftsprojekt des Musikalischen Kompetenzzentrums Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt, dem Gesellschaftshaus Magdeburg und dem Magdeburger Musikverein e. V.

——————————————————–

Programm:

Bernhard Schneyer
: Von so weit her… (UA)

C. René Hirschfeld
: Präludium I
Keine Sterne
aus „2 Präludien und Gesänge“

John Cage
: Five

Ruth Gramann: 
Knights of the Round Table

Terry Riley: 
Tread on the Trail

———————————————————

In Kooperation mit dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt.und dem Festival „KlangART Vision“.

Der Livestream ist kostenfrei zugänglich im Offenen Kanal Magdeburg oder über www.klangart-vision.de

Foto © Kathrin Singer