Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturklub

Di. 30. 3. 2021   19.30 Uhr   online via Zoom
Anmeldung unter: caroline.rohmer@theater-magdeburg.de 
Eintritt frei

David, ein Literaturprofessor an der Universität von Kapstadt, beginnt aus Langeweile ein Verhältnis mit einer Studentin. Als die Liaison auffliegt, droht ihm ein Verfahren wegen sexueller Belästigung. Als sich der öffentliche Druck gegen ihn immer weiter erhöht, beendet er sein Dienstverhältnis und zieht zu seiner Tochter Lucy, die in einer abgelegenen Provinz eine Farm betreibt. Davids dortige Suche nach einem Sinn seiner Existenz wird erschüttert durch den Überfall der Farm und die Vergewaltigung seiner Tochter. Die Tatsache, dass die Täter Schwarz waren, scheint dabei tiefere historische Wunden freizulegen: Im Südafrika der Postapartheid sind die Konflikte und Schuldkomplexe zwischen Schwarzen und Weißen längst nicht bewältigt …

Nach oben