Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welche Rolle spielen Hochschulen im aktuellen Diskurs über Rassismus? Wie wirkt institutioneller Rassismus an Hochschulen? Welche antirassistischen Forderungen und Initiativen gibt es?

Das Margherita von Brentano Center for Gender Studies, FU Berlin und die „Toolbox Gender und Diversity in der Lehre“ laden alle Mitglieder der Freien Universität Berlin sowie weitere interessierte Personen zu einer Podiumsdiskussion ein, auf der diese Fragen diskutiert werden. Sie soll der Auftakt für eine Veranstaltungsreihe zu (Anti-)Rassismus an Hochschulen im Sommersemester 2021 sein. Mit diesem Angebot möchten wir zur dringend notwendigen Auseinandersetzung mit rassistischen Strukturen beitragen und Räume schaffen, in denen Wege zur Stärkung von Antidiskriminierung an der Freien Universität entwickelt werden können.

Die Podiumsdiskussion ist Teil der Aktivitäten zum Wissenschaftstag #4GenderStudies, der nun zum vierten Mal deutschlandweit rund um den 18. Dezember stattfindet. Er verfolgt das Anliegen, die Bandbreite der Themen, Forschungsergebnisse und Akteur*innen der Gender Studies sichtbarer zu machen. Dieses Jahr beschäftigen sich die Angebote in Berlin mit dem Themenschwerpunkt „Institutioneller Rassismus“.

Es diskutieren:

💬 AStA Referat für Schwarze Studierende und Studierende of Color FU Berlin
💬 Mohamed Amjahid (Politikwissenschaftler, Journalist und Autor)
💬 Dr. Denise Bergold-Caldwell (Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Geschäftsführerin des Zentrum für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung Marburg)
💬 Dr. Doris Liebscher (Juristin, Leiterin der Ombudsstelle der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung)
💬 Saboura Naqshband (Politikwissenschaftlerin, Sozial- und Kulturanthropologin, DeZIM-Institut) (angefragt)

Veranstalterinnen:
Melanie Bittner (Toolbox Gender und Diversity in der Lehre) und Dr. Heike Pantelmann (Margherita-von-Brentano-Zentrum)

Zeit & Ort
🕓 15.12.2020 | 16:00 – 17:30
💻 Cisco Webex Meetings

Die Podiumsdiskussion findet über Webex-Meeting statt. Sie können sich über einen moderierten Chat an der Diskussion beteiligen.

Die Anmeldung für die Veranstaltung wurde am 14.12.20 geschlossen.
Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird auf unserer Website zur Verfügung gestellt.

Nach oben