Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

+++ The event will be held in German. A live captioning software will be used for translations in written words in German and English. +++

ENGLISH BELOW

Ihr habt einen Antrag bei einem Programmteil von NEUSTART KULTUR gestellt oder euer Projekt wurde bereits durch NEUSTART KULTUR gefördert? Und ihr fragt euch, was ihr nun beachten müsst? Dann schaltet ein! Kreativ Kultur Berlin lädt gemeinsam mit Clubcommission Berlin und Berlin Music Commission zu einer Online-Infosession ein!

Achtung: Diese Veranstaltung richtet sich an diejenigen, die bereits einen Antrag gestellt und/oder bewilligt bekommen haben!

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr ein milliardenschweres Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich in der Corona-Krise aufgelegt. Das Programm soll vor allem die Kultureinrichtungen und -schaffenden unterstützen, die überwiegend privat finanziert sind.
Aber wie geht ihr mit öffentlichen Fördermitteln um, wenn ihr bisher nur mit eigens erwirtschaftetem Geld gearbeitet habt? Was ist zu beachten? Welche Fehler solltet ihr auf jeden Fall vermeiden? Was steht im Zuwendungsbescheid? Was hat es mit dem Vergaberecht auf sich? Und was ist eigentlich eine öffentliche Ausschreibung?

Diese und weitere Fragen beantworten euch die Fördermittelberaterin Rosita Kuerbis und die Rechtsanwältin Sonja Laaser. Bitte haltet eure Zuwendungsbescheide, die ihr für das beantragte Projekt im Rahmen von NEUSTART KULTUR erhalten habt für die Online Sprechstunde bereit. So könnt ihr im Q&A Fragen stellen, dich sich ggf. aus eurem Zuwendungsbescheid ergeben.

WORUM GEHT’S?
#NeustartKultur #CoronaHilfe #Vergaberecht #Rechtsfragen #CoronaRecht #Abrechnung

REFERENTINNEN
Rosita Kuerbis | Fördermittelberaterin | https://fcld.ly/lqaapz3
Sonja Laaser | Kanzlei Laaser | https://fcld.ly/5tcx07u

WER KANN TEILNEHMEN?
Antragsteller*innen und geförderte Projekte im Rahmen des NEUSTART KULTUR-Programms der Beauftragten für Kultur und Medien aller Sparten

Vorausgesetzter Kenntnisstand
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Zuwendungsbescheide bereithalten. So können im Q&A Fragen gestellt werden, dich sich ggf. aus dem Zuwendungsbescheid ergeben.

WIE?
Die Teilnahme ist kostenfrei, mit vorheriger verbindlicher Anmeldung möglich unter https://kulturprojekteberlin.typeform.com/to/JIIB7vFj

+++++++++++

You have submitted an application to one of the programmes of NEUSTART KULTUR or your project has already been funded by NEUSTART KULTUR? And you are wondering what to consider now? Then tune in! Kreativ Kultur Berlin, in collaboration with Clubcommission Berlin and Berlin Music Commission, invite you to an online info session!
Please note: This event is aimed at those who have already submitted an application and/or have been approved!

With NEUSTART KULTUR, the Federal German Government launched a multi-billion rescue and future-oriented programme for the cultural and media sector in the Corona crisis. The programme is primarily intended to support cultural institutions and creators, most of which are privately financed.
But how do you deal with public funding when you’ve only worked with money you’ve earned yourselves up to now? What should you bear in mind? What mistakes should you avoid at all costs? What does the grant notice say? What is public procurement law? And what is a public tender?

These and other questions will be answered by funding advisor Rosita Kuerbis and lawyer Sonja Laaser. Please keep ready your grant notification that you have received for the project you have applied for within the framework of NEUSTART KULTUR. This way you can ask questions in the Q&A that may arise from your grant notification.

WHAT IS IT ABOUT?
#NeustartKultur #CoronaHilfe #ProcurementLaw #LegalQuestions #CoronaLaw

SPEAKERS
Rosita Kuerbis | Funding consultant
Sonja Laaser | Kanzlei Laaser

WHO CAN PARTICIPATE?
Applicants and funded projects within the framework of the NEUSTART KULTUR programme.

Required level of knowledge
No previous knowledge required. Please have your grant notification ready. In this way, questions can be asked in the Q&A that may arise from the notification of funding.

HOW? Participation is free, with registration possible at https://kulturprojekteberlin.typeform.com/to/JIIB7vFj.

Accessibility information
The event will be held in German, live subtitling will be provided in German and English using external software.
Further information on the use of the software will be provided after registration.