Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
„Die Pest“
nach dem Roman von Albert Camus
in einer Fassung von András Dömötör und Enikő Deés
Regie: András Dömötör
Stream: 30. März 2021, 20 Uhr
Nachgespräch im Anschluss an den Stream mit András Dömötör (Regisseur) und Božidar Kocevski (Schauspieler), moderiert von Claus Caesar (Dramaturg)
Stream und Tickets: https://dringeblieben.de/videos/die-pest-nachgesprach
Im Anschluss an den Stream findet ein Nachgespräch statt.
Angesichts der Corona-Krise hat DT-Ensemblemitglied Božidar Kocevski zusammen mit dem Kameramann Lorenz Haarmann im Frühjahr 2020 eine Quarantäne-Video-Variante der Arbeit entwickelt.
Am Dienstag, den 30. März zeigen wir um 20 Uhr „Die Pest“ nach dem Roman von Albert Camus. Der Stream ist nur in Echtzeit bis 21 Uhr auf dringeblieben.de verfügbar.
Der Stream ist kostenlos. Wer möchte, kann ein Support-Ticket lösen: https://dringeblieben.de/videos/die-pest-nachgesprach
Mit: Božidar Kocevski
Kamera: Lorenz Haarmann
Nach oben