Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von Marion Firlus und Ensemble nach Erich Kästner | Mit Live-Musik | Uraufführung

Emil Tischbein will den dreisten Dieb Grundeis stellen. Schnell bekommt er dabei aus allen Ecken viel Hilfe.

Was braucht eine gute Detektivgeschichte? Natürlich einen jugendlichen Helden und einen gefährlichen Verbrecher. Im Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner sind dies der Junge Emil Tischbein und der dreiste Dieb Herr Grundeis. Der kann Emil zwar sein Geld stehlen, aber hat er am Ende auch gegen hundert wild entschlossene, pfiffige Berliner Gören eine Chance?

Szenische Einrichtung: Marion Firlus | Bühne & Kostüme: Frank Schletter | Dramaturgische Mitarbeit: Jörn Kalbitz | Regieassistenz: Sieglinde Reimann

Es spielen: Chris Lopatta | Reinhart Reimann | Sven Reese | Antonio Lucaciu (Musiker)