Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eines ist klar: Es ist keine einfache Zeit, um kulturelle und künstlerische Projekte umzusetzen. Dennoch ist der Hunger nach Kultur womöglich größer als je zuvor. Umso wichtiger ist es nun, neue Projekte zu entwickeln und dafür Fördermittel zu akquirieren.

Kommt zu unserer ersten Antragswerkstatt! Sie findet digital via Zoom statt (Zugangslink nach Anmeldung).

Termin: 11. März 2021 | 10.00 – 19.00 Uhr

Berater*innen: Maria Gebhardt (LanZe e.V.), Kim Greyer (Servicestelle Kultur macht stark Sachsen-Anhalt), Friederike Vorhof (Fördermittelbüro Berlin), Torsten Sowada und Sonja Renner (Resonanzboden Magdeburg), Lars Johansen (Lassa e.V.)

Unsere erste Antragswerkstatt richtet sich an alle interessierten Menschen aus Sachsen-Anhalt, die in den Bereichen Freie Darstellende Künste und Kulturelle Bildung kleinere oder größere Projektanträge für die Frühjahrsfristen oder bereits für die Herbstfristen vorbereiten wollen. Sie bietet vor allem Einsteiger*innen verschiedene Hilfestellungen sowie praktische Tipps und Tricks, um Projektideen – in oder nach Corona-Zeiten – zu konkretisieren, überzeugend zu formulieren und Fördermittel zu finden, die zu dem jeweiligen Projekt passen.

Die ganze Ausschreibung findet ihr hier:
https://www.lanze-lsa.de/lanze-macht/veranstaltungen
https://www.lkj-lsa.de/kalender/jetzt-aber-die-antragswerkstatt-fuer-projektstarterinnen-vol-1

Anmeldung erfolgt unter: https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=ut6upru5MkqaBG2Cjh_19wdiNQUbEcxFj7ZHvZ7VYClUQTdPSkhSTEFOMTg5SjFCSlZFTkFPWEFGNy4u

Eine Veranstaltung vom Landeszentrum Freies Theater Sachsen-Anhalt e.V. (LanZe e.V.) und der Servicstelle „Kultur macht stark“ Sachsen-Anhalt