Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

R: Levan Akin | K: Lisabi Fridell | M: Zviad Mgebry, Ben Wheeler | S: Levan Akin, Simon Carlgren | D: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili u.a. | Land: S/GE/F | Jahr: 2019 | Genre: Drama | Länge: 105 Minuten | FSK: ab 12

Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in Cannes als Entdeckung gefeiert und seitdem vielfach ausgezeichnet, unter anderem in vier Kategorien beim Schwedischen Filmpreis Guldbaggen. Der Queer-Feindlichkeit, die in Georgien erschreckend weit verbreitet ist, hält der Regisseur, dessen Familie selbst aus dem Land stammt, eine entschiedene Feier von nicht-heterosexueller Liebe entgegen. Hauptdarsteller Levan Gelbakhiani, einer der European Shooting Stars der Berlinale 2020, wurde für sein ergreifendes Spiel mit Preisen überhäuft und war für den Europäischen Filmpreis nominiert.

Nach oben