Lade Veranstaltungen

Am 30. Oktober findet zwischen dem Wasserturm, dem Gröninger Bad und dem Lesezeichen die zweite Salbker Vollmondnacht statt. Wie auch im vergangenen Jahr locken die Macher*innen vom Erfolgsformat „Kultur auf den Höfen“ (Aktion Musik e. V.) mit ihren Partner*innen H2O Turmpark und der .lkj) Sachsen-Anhalt zu einem kulturellen Ausflug nach Salbke ein.

Wie, am 30.10. ist kein Vollmond? Na, dann legt eure Köpfe in den Nacken und lasst euch von unseren „Monden“ zu den Spielstätten leiten.

Eintritt: 14 €

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: an den Veranstaltungsorten jeweils um 20:00 Uhr und 21:00 Uhr

Programm:

》Gröninger Bad

✦ Konzertsaal: Puppentheater für Erwachsene, Linda Mattern vom Puppentheater Magdeburgs spielt das Stück „Die grüne Regenrinne“ von Alligatoah

✦ LiveClub: Konzert von „Harlekeen“ | Die Band verbindet humorvoll ironisch/kritische Texte mit Musik, Hiphop mit Liveinstrumenten. Am Mikrofon und Gitarre Santo A. Böse, begleitet von Paul Foehr am Schlagzeug

》in der Sankt-Gertraud-Kirche präsentiert Aktion Musik die

✦ Triadische Symbiose: Es werden die 20er Jahre gespielt! Mit einer Hommage an Oskar Schlemmer und die Bauhaustänze, wird eine „Triadische Symbiose“ aus Musik, Tanz und Gedichten aufgeführt.

》H20 Turmpark

✦ Blues mit „Watertower Bluesband“

》Kieztreff Salbke

✦ Ausstellung im Kieztreff | Anwohner*innen und Aktive erzählen von ihren Lieblingsorten in Magdeburg Südost

✦ Videomapping von Stefan Haberkorn von VISUALIMPRESSION

》Junge Bühne

✦ am Lesezeichen präsentiert die .lkj) Sachsen-Anhalt Female Rap mit Merci Matters, Looping Looni und Tabuterurs

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben