Mai, 2022

25Mai19:0021:00Lesenacht am TresenXampanyeria, Breiter Weg 226

Event Details

Ein Abend mit unterhaltsamen Texten und feinster Musik macht die Lesenacht am Tresen der Xampanyeria zu einem inspirierenden Erlebnis. Dr. Tino Grosche lädt Magdeburger Autor:innen, Musiker:innen und Persönlichkeiten der Stadt zum Vorlesen, Erzählen und Musizieren ein.

Da der Platz sehr begrenzt ist, können Tickets online erworben werden.

Die 1. Lesenacht am Tresen richtet den Blick auf Amerika. Die Autorin Renate Bojanowski hat es geschafft, dass ihre beiden Kollegen Holger Reichard und Karsten Weyershausen nach Magdeburg kommen und sie zu dritt ihr Buch vorstellen, das im Oktober 2021 erschienen ist.

Die Literatur aus den Vereinigten Staaten übte schon immer eine besondere Faszination auf die hiesige Leser:innenschaft aus. In dem Buch „Die Entdeckung Amerikas“ erzählen Autorinnen und Autoren verschiedener Generationen, wie sie ihre ganz persönlichen Favoriten entdeckt haben. Die bemerkenswert vielfältige Auswahl umfasst die Horror-Ikone H.P. Lovecraft genauso wie den Kultautor T.C. Boyle, sie reicht von der unvergleichlichen Dichterin Emily Dickinson bis hin zur Fantasy-Newcomerin Tomi Adeyemi – von »América« bis »Americanah«. Scharfsinnige Analysen sowie emotionale Erinnerungstexte verdeutlichen die sich unaufhörlich wandelnde, doch stets innige Beziehung zwischen amerikanischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern und ihrem deutschsprachigen Publikum.

Wir sagen herzlich DANKESCHÖN. Denn diese Veranstaltung ist nur möglich, weil wir diesen Slogan nutzen dürfen: „Gefördert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien“. Weitere Infos: https://www.kulturstaatsministerin.de und https://www.soziokultur.de. Schön, dass es euch gibt.

Mehr

Zeit

(Mittwoch) 19:00 - 21:00

Ort

Xampanyeria

Breiter Weg 226

Hinterlasse einen Kommentar

elf + sechs =

Nach oben