Solidarisch gegen den AfD-Bundesparteitag!

Sa29Juli12:00Sa15:00Solidarisch gegen den AfD-Bundesparteitag!Magdeburg12:00 - 15:00(GMT+02:00)

Event Details

Auf nach Magdeburg! #md2907 #gegenhalten #noafd

Gemeinsame Anreise aus Sachsen/Chemnitz am 29. Juli zu den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag (nähere Infos folgen in Kürze – wer jetzt schon weiß, dass sie/er mitfahren will, einfach email an info@agr-chemnitz.de oder Direktnachricht hier senden).

In Sonneberg wurde der erste AfD-Landrat gewählt. Eine Mehrheit der Wähler:innen des kleinsten Thüringer Landkreises in dem Bundesland, in dem der Nazi Höcke Landesvorsitzender des rechtesten AfD-Landesverbands ist, hat damit offensichtlich kein Problem.

Aber wir haben damit ein Problem! Und auch, dass die AfD Ende Juli und Anfang August ihren Bundesparteitag zur Europawahl 2024 in Magdeburg abhalten wird, von dem ein weiterer Rechtsruck in Richtung Höcke-Partei ausgehen wird.
Das nehmen wir nicht hin und deshalb helfen wir mit, breite, spektrenübergreifende Proteste gegen die AfD und ihren inoffiziellen „Führer“ Björn Höcke zu organisieren.

Mit unseren Aktionen treten wir ein für:
–> eine inklusive Gesellschaft, in der alle, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Glaube, Geschlecht, sexueller Orientierung und sozialem Status gleichberechtigt, frei und ohne Angst leben können,
–> ein solidarisches, sozial gerechtes und friedliches Europa,
–> die Aufnahme und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen, die vor Verfolgung, Krieg, Hunger, Not und den Auswirkungen des Klimawandels flüchten,
–> das Erinnern an die Verbrechen des NS-Regimes und das Gedenken an dessen Opfer,
–> Solidarität mit allen Menschen, die von Armut, Ausgrenzung oder Verfolgung bedroht sind,
–> die Freiheit von Wissenschaft, Kultur und Medien.

Kommt mit uns nach Magdeburg! Unsere Antworten auf Rassismus, Chauvinismus und Sexismus sind Gerechtigkeit, Wertschätzung, Gleichberechtigung und Solidarität!

Weiter heißt es im Aufruf:
Als im Kern faschistische Partei verbreitet sie anhaltend und offen nationalistische und rassistische Hetze, Islamfeindlichkeit, Antifeminismus, Antisemitismus, Antiziganismus sowie gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Ferner leugnet sie die Verbrechen des Nationalsozialismus und den Klimawandel. Die AfD verleumdet demokratische Vereinigungen ebenso wie soziale Einrichtungen. Sie führt einen Kampf gegen die Freiheit von Wissenschaft, Kultur und Medien. Sie spaltet die Gesellschaft, bekämpft die Gleichberechtigung, befeuert Hass und Hetze. Die AfD will ein „Europa der Vaterländer“, und meint dabei nationalistische Abgrenzung. Sie trägt diese Politik in das Europaparlament, den Bundestag, sowie die Landes- und Kommunalparlamente.

Die Folgen zeigen sich in der zunehmenden Normalisierung von Ausgrenzung, Gewalt und Terror, Angriffen auf Geflüchtete, jüdische und islamische Gemeinden sowie politisch anders Denkende. Die AfD ist der parlamentarische Arm des rechten und rassistischen Terrors.

Wir wollen ein vielfältiges, solidarisches, sozial gerechtes Europa. Lasst nicht zu, dass diese Partei unwidersprochen einen symbolträchtigen Bundesparteitag in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt abhält! Helfen wir mit, vor und während des Parteitages in Magdeburg ein vielfältiges und kreatives Zeichen zu setzen. Zeigen wir gemeinsam, dass die AfD, ihr hetzerischer Politikstil und ihr politisches Programm bei uns nicht willkommen sind!

#StopptdieAfD #BjörnHöckeisteinNazi

https://www.facebook.com/events/654027316670484/

Mehr

Zeit

29. July 2023 12:00 - 15:00(GMT+02:00)

Ort

Magdeburg

Other Events

Get Directions

Nach oben