Vielschichtige Stimme der ukrainischen Literatur. Oleksandr Irvanec’ mit Alexander Kratochvil

202211Okt19:3022:30Vielschichtige Stimme der ukrainischen Literatur. Oleksandr Irvanec’ mit Alexander KratochvilStadtbibliothek Magdeburg19:30 - 22:30

Event Details

An diesem Abend begegnet Alexander Kratochvil in der Stadtbibliothek Magdeburg dem Autor Oleksandr Irvanec’ und bringt den ukrainischen Literaturschaffenden und das Publikum mit und durch dessen Texte ins Gespräch.

Oleksandr Irvanec’ (geb. 1961) gründete 1985 zusammen mit Jurij Andruchovyč und Viktor Neborak das bereits legendäre Lemberger Schriftstellertrio Bu-Ba-Bu. Sein vielseitiges Schaffen umfasst Lyrik, Prosa, Theaterstücke sowie Literaturkritik. In seinem Roman „Pralinen vom roten Stern“ (aus dem Ukrainischen von Alexander Kratochvil, im Haymon Verlag 2017 erschienen) entfaltet Oleksandr Irvanec’ das Szenario einer, an das geteilte Berlin erinnernde, westukrainischen Stadt, die nach einem Überfall Russlands und Weißrusslands durch eine Mauer in einen Westteil und in einen Ostteil geteilt ist. Der Autor hat damit eine dystopische Satire geschaffen, die von der Wirklichkeit eingeholt wurde. Er selbst lebt und arbeitet seit Beginn des Angriffskrieges gegen die Ukraine in Deutschland.

An diesem Abend werden Auszüge aus mehreren seiner Texte gelesen und so unterschiedliche Perspektiven seiner literarischen Arbeit aufgefächert. Es eröffnen sich dadurch für das Publikum wertvolle Einblicke in die zeitgenössische Literaturlandschaft der Ukraine.

Durch den Abend führt Alexander Kratochvil (Dr. phil.), Slavist und Literaturübersetzer. Er arbeitet am Institut für tschechische Literatur, Tschechische Akademie der Wissenschaften Prag, und ist Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Die Lesung und das Gespräch finden in Kooperation mit der Stadtbibliothek Magdeburg und der Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen- Anhalt statt.

Sprache: Gelesen wird von Alexander Kratochvil auf Deutsch. Das Gespräch wird auf Ukrainisch mit deutscher Übersetzung geführt.

Stadtbibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg

https://www.facebook.com/events/1512862855799179/

Mehr

Zeit

(Dienstag) 19:30 - 22:30

Ort

Stadtbibliothek Magdeburg

Hinterlasse einen Kommentar

zwölf + 17 =

Nach oben