August, 2022

06Aug19:0022:00Wahl Miss*ter CSD Sachsen-AnhaltFamilienhaus Magdeburg, Hohepfortestrasse 14

Event Details

Die Miss*ter CSD Wahl Sachsen-Anhalt in Kooperation mit JC-Radio

Der Titel »Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt« kürt in diesem Jahr eine die Community repräsentierende Person. Der Titel soll an einen Menschen, losgelöst vom Geschlecht, vergeben werden. Diese Person soll sich vor allem mit der Community und den Zielen der Christopher Street Days identifizieren. Sie wird für die Dauer von einem Jahr gewählt und als Botschafter*in der CSDs in Sachsen-Anhalt agieren.

Es wird Zeit das wir uns innerhalb der Community wiederfinden und auch nach außen geschlossen auftreten. Nur so können wir in diesen schwierigen Zeiten erfolgreiche Aufklärungsarbeit und Akzeptanz innerhalb der Gesellschaft erreichen, denn aktuelle Situation in der Welt hat auch Folgen für das Leben queerer Menschen. Deswegen ist es wichtig, eine gemeinsame Sprache zu finden und Personen, die für ihre Rechte und für Menschlichkeit einstehen.

Seit dem Jahr 2020 engagiert sich der CSD Sachsen-Anhalt, indem ein Ehrenamt geschaffen wurde, das gleichzeitig eine Stimme der queeren Community in Sachsen-Anhalt darstellen soll. In diesem Jahr kooperieren der CSD Magdeburg e.V. mit JC Radio – dem neuen queeren Online-Radio in Mitteldeutschland.

In diesem Jahr haben sich engagierte Menschen für die Miss*ter CSD-Wahl beworben. In einer Live-Veranstaltung wird am 06.08.2022 der/die Gewinner*in gekürt. Das Ganze findet auf dem Gelände des Familienhauses in Magdeburg statt. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr. Vorher gibt es bereits ein kleines Familienfest, bei dem man sich gern tummeln kann.

Moderiert wird die Veranstaltung von Jordan Hanson und

Neben ein paar gesanglichen Einlagen wird auch Alice Petit, die als Jurymitglied vor Ort ist, performen. Auch mit dabei sind Jenny Rasnov, Cassia Curiouss.

Der Eintritt ist frei.

Mehr

Zeit

(Samstag ) 19:00 - 22:00

Ort

Familienhaus Magdeburg

Hohepfortestrasse 14

Hinterlasse einen Kommentar

4 × 2 =

Nach oben