Ein venezolanisches Neujahr

Sa06Jan16:00Sa19:00Ein venezolanisches NeujahrSoziokulturelles Zentrum Treff16:00 - 19:00(GMT+01:00)

Event Details

Konzerteinladung
„Ein venezolanisches Neujahr“ mit der „GRUPO ALCABA“!

Zu einem musikalischen Highlight am Jahresanfang lädt das Soziokulturelle Zentrum Treff alle Musikfreunde ein. Die „GRUPO ALCABA“, auch bekannt als „Das Quartett aus Venezuela“, begeistert ihr Publikum mit seiner musikalischen Leidenschaft und dem Reichtum venezolanischer Klänge.
Das 2007 gegründete Quartett besteht aus talentierten Familienmitgliedern, die sich der Bewahrung und Verbreitung der venezolanischen Musik widmen. Mitglied der Gruppe ist der Konzertmeister der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Alejandro Carrillo. Grupo Alcaba trat bereits auf diversen Konzerten in den unterschiedlichsten Städten des Landes auf und erzielte großen Zuspruch seitens des Publikums durch ihre hervorragende Instrumentalisierung, sowie vokale Interpretation – ein-, zwei-, drei- oder vierstimmig, eigener Kompositionen und venezolanischen Volksgutes.
Erleben Sie die Vielfalt der Klänge, die dieses Land zu bieten hat. Lassen Sie sich von der Magie der venezolanischen und lateinamerikanischen Musik verzaubern und feiern Sie mit uns „Ein venezolanisches Neujahr“! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Datum: 06.01.2024
Uhrzeit: 16Uhr
Ort: Soziokulturelles Zentrum TREFF.
Wilhelm-Hellge-Straße 3
39218 Schönebeck
Ticket: 20,-€

https://www.facebook.com/events/716196267103121/

Mehr

Zeit

(Samstag ) 16:00 - 19:00(GMT+01:00)

Ort

Soziokulturelles Zentrum Treff

Nach oben