Festlicher Einzug der Thorarollen in die Neue Synagoge

Fr08Dez13:30Fr16:30Festlicher Einzug der Thorarollen in die Neue SynagogeMahnmal Alte Synagoge, Zufahrtsstraße 39 Ecke Julius-Bremer-Straße, 39104 Magdeburg13:30 - 16:30(GMT+01:00)

Event Details

FESTLICHER EINZUG DER THORAROLLEN

Die Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg feiert ihren ersten Gottesdienst in der Neuen Synagoge zum Schabbatbeginn am Freitag, dem 8. Dezember 2023.

Zuvor gibt es einen feierlichen Einzug mit den Thorarollen und mit der ganzen Gemeinde und allen, die diesen Gottesdienst mitfeiern, in die Neue Synagoge. Dazu versammeln sich alle Teilnehmenden um 13.30 Uhr am Synagogenmahnmal und ziehen von dort um 14.00 Uhr in einem festlichen Umzug Richtung Synagoge.

Alle, die sich in dieser Stadt mitfreuen und dem Geschehen beiwohnen möchten, sind herzlichst eingeladen, für diesen Umzug ein Spalier zu bilden und ihre Mitfreude deutlich zum Ausdruck zu bringen.

Waltraut Zachhuber (Förderverein „Neue Synagoge Magdeburg“ e. V.) betont: „Wir begrüßen es, wenn möglichst viele Menschen zusammenkommen, weil sie damit auch ein deutliches Zeichen gegen jeden Antisemitismus setzen und deutlich machen können: Ja, diese Synagoge gehört in unsere Stadt und wir sind froh, dass sie endlich da ist, und wir sehen Jüdinnen und Juden in Magdeburg als selbstverständlichen und wichtigen Teil unserer Stadtgesellschaft an, als Menschen, die wie wir ohne Angst und sicher leben sollen.“


Eine Veranstaltung der Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg K.d.ö.R. und des Fördervereins „Neue Synagoge Magdeburg“ e. V.

„Festtagen der jüdischen Kultur“ anlässlich der Eröffnung der Neuen Synagoge
19.11. bis 17.12.203
Theater // Konzerte // Filme // Ausstellungen // Diskussionen // Vorträge
_______________________________

Die Festtage der jüdischen Kultur sind ein Gemeinschaftsprojekt von:
• Förderverein „Neue Synagoge Magdeburg“ e. V.
• Forum Gestaltung e. V.
• Landeshauptstadt Magdeburg
• Staatskanzlei und Kulturministerium Sachsen-Anhalt
• Sozial-kulturelle Vereinigung „Meridian“ e. V.
• Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg K.d.ö.R.
• Weltunion Magdeburger Juden e. V.

In Kooperation mit:
• Arbeitsgemeinschaft Magdeburg der DIG e. V.
• einewelthaus Magdeburg
• Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Sachsen-Anhalt e. V.
• Gesellschaftshaus Magdeburg
• Jüdische Gemeinde zu Magdeburg e. V.
• Jüdischer Frauenverein BeReshith e. V.
• JSK „Ludwig Philippson“ e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von:
‍• Land Sachsen-Anhalt
• Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
• Lotto GmbH Sachsen-Anhalt
• Hotel Ratswaage, Magdeburg
• Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg
• Städtische Werke Magdeburg

https://www.facebook.com/events/1389751108645055/

Mehr

Zeit

(Freitag) 13:30 - 16:30(GMT+01:00)

Ort

Mahnmal Alte Synagoge, Zufahrtsstraße 39 Ecke Julius-Bremer-Straße, 39104 Magdeburg

Nach oben