April, 2022

03April17:0020:00Gläserne Stunde | PortraitkonzertGesellschaftshaus Magdeburg, Gesellschaftshaus Magdeburg

Event Details

Kammermusik von C. René Hirschfeld

El Perro Andaluz | Ensemble für aktuelle Musik

Der Dirigent, Komponist und Geiger Caspar René Hirschfeld studierte von 1982 bis 1987 an der Hochschule für Musik »Carl-Maria von Weber« Dresden Komposition und Violine sowie Klavier und Dirigieren. 1987-89 setzte er das Studium als Meisterschüler fort. Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Kompositionswettbewerbe und Stipendien. Sein Oeuvre, das in nahezu ganz Europa, Asien, Lateinamerika und den USA aufgeführt wurde, umfasst Musiktheater, Sinfonik, Tanztheater, Kammermusik, Lieder, Solowerke und Chormusik.
C. René Hirschfeld ist regelmäßig Gastdozent bei den Ferienkursen der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt.
In der Saison 2021/22 ist er Composer in Residence am Gesellschaftshaus Magdeburg.

Gegründet 2007 durch eine Zusammenarbeit mit Brian Ferneyhough hat sich El Perro Andaluz in kürzester Zeit zu einem der vielseitigsten Ensembles für zeitgenössische Musik und Performance in Deutschland entwickelt. Der Name des Ensembles ist eine Referenz an den Kurzfilm „Un chien andalou“ in Anlehnung an dessen Verbindung von künstlerisch-freundschaftlicher Zusammenarbeit, spielerischer Provokation und dem Aufsuchen neuer Ausdrucksformen. El Perro Andaluz arbeitet seit seinem Bestehen in unterschiedlichen musikalischen Bereichen – Musiktheater, Installation, Konzerte und musikpädagogische Projekte.
Stationen der vergangenen Saison waren die Darmstädter Ferienkurse und das gefeierte Debut beim ars-nova-Festival in Donaueschingen, sowie Konzertreisen nach Spanien, Zypern und England.

Eine Veranstaltung des Festivals KlangART Vision in Kooperation mit der Academy of Media and Arts Halle e.V.

Programm

C. René Hirschfeld:

Präludium und Gesang II aus „3 Präludien und Gesänge“ für Klarinette, Cello und Klavier

Musik für Streichtrio (UA)

Zwitschermaschine für Flöte solo

Haiku V für Cello und Kontrabass

Canto Largo für Viola und Harfe

Klaviertrio Nr. 1

Gläserne Stunde – Kontemplation für Altflöte, Harfe und Streichtrio aus „Nachtgesänge“ (UA)

Konzertkasse: 11,- €
Vorverkauf: 8,- €*
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre: 5,- €*
*im Vorverkauf fallen Gebühren an

Volksstimme Service-Center, Tourist Information, Kartenhaus im Allee Center

Tickethotline: 0391.540 6777

https://www.facebook.com/events/3092256607691480/

Mehr

Zeit

(Sonntag) 17:00 - 20:00

Ort

Gesellschaftshaus Magdeburg

Gesellschaftshaus Magdeburg

Nach oben