Mutter Mutter Kind | Dokumentarfilm von Annette Ernst

Mi26April19:30Mi22:30Mutter Mutter Kind | Dokumentarfilm von Annette ErnstVolksbad Buckau19:30 - 22:30

Event Details

_______________________________________
Termin:
📅 26. April 2023
🕗 19.30 Uhr
📍 Volksbad Buckau
đŸ’¶ kostenfrei
_______________________________________

2004 erscheint eine Zeitungsannonce: Pedi und Anny suchen einen Samenspender. Mit dem großen Kinderwunsch der beiden Frauen beginnt diese Familiengeschichte. In einer Zeit, in der das Familienbild aus Mutter, Vater und Kind besteht und die Gesellschaft mit großer Ablehnung auf alles andere reagiert, geht ihr Traum mit Eike endlich in ErfĂŒllung, sie bekommen drei Söhne. Jahre spĂ€ter taucht plötzlich ein MĂ€dchen auf, das ihre BrĂŒder kennenlernen will. Hat Eike noch anderen Familien geholfen? Alte und neue Familiengeheimnisse werden gelüftet und der ganz normale Wahnsinn zwischen Windeln wechseln und Fußballspielen nimmt seinen Lauf.
Der Dokumentarfilm „MUTTER MUTTER KIND – Let’s do this differently“ ist ein seltenes Langzeit-FamilienportrĂ€t ĂŒber zwei Frauen, die an die Kraft und den Zusammenhalt ihrer Familie glauben.
Die Regisseurin Annette Ernst ist eine deutsche Spielfilm- und Serienregisseurin (KISS AND RUN, Deutsch-Les-Landes). „MUTTER MUTTER KIND – Let’s do this differently“ ist ihr erster abendfĂŒllender Dokumentarfilm.
Lesbisches Leben, lesbische Beziehungen werden im öffentlichen Bewusstsein oft kaum wahrgenommen. Zumeist werden sie unter den Oberbegriffen „homosexuell“ oder „queer“ quasi mitgemeint, was zu einer zunehmenden Unsichtbarkeit beitrĂ€gt.

Um das zu Àndern und um lesbische Frauen und MÀdchen zu bestÀrken, wird seit 2008 alljÀhrlich am 26. April der Internationale Tag der lesbischen Sichtbarkeit begangen.

https://www.facebook.com/events/234110949001139/

Mehr

Zeit

(Mittwoch) 19:30 - 22:30

Ort

Volksbad Buckau

Veranstalter*in

Volksbad Buckau

noreply@facebookmail.com

Learn More

Nach oben