STREICHERGIPFEL 2022

202218Nov19:3022:30STREICHERGIPFEL 2022Gröninger Bad19:30 - 22:30

Event Details

Es treffen drei sehr unterschiedliche Geiger aufeinander, die eins eint – nämlich in Leipzig die Geigenkunst studiert zu haben.

Marco Reiß ist 1. Violinist in der Magdeburgischen Philharmonie, Gründer des Rossini-Quartetts, Intendant der Magdeburger Telemannfestspiele u.v.m. – Marco hat für unser Konzert Bach und Telemann im Gepäck, aber auch solche Knüller wie den berühmten Czardas von Monti!

Thomas Prokein ist bereits seit vielen Jahren der Frontviolinist der Leipziger Swingband „Hot Club d´Allemagne“.
Er spielt auf einem fünfsaitigen „Quinton“, einem Streichinstrument, das den gesamten Tonumfang von Viola und Violine umfasst.

Thomas König ist als Geiger und Komponist zwischen Klassik und Moderne unterwegs und hat für diesen Streichergipfel weltbekannte Rock- und Popsongs arrangiert von Stevie Wonder bis hin zu Pink Floyd von ELO bis Peter Gabriel.
Auch das ist Weltmusikgeschichte!

Vierter in der Streichquartettrunde ist der Cellist Jens Naumilkat, der als Solist und für seine Mitwirkung in vielen Bühnenprojekten bekannt ist.

An den Tasten des Konzertflügels werden diese vier Streicher vom renommierten Magdeburger Jazzpianisten Oliver Vogt unterstützt, ergänzt und begleitet, was auch klanglich einiges an Überraschungen erwarten lässt.

Der musikalische Bogen spannt sich von Bach und Telemann bis hin zu Streicherjazz à la Grappelli.

www.tonkünstlerverband-sachsen-anhalt.de

Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 9,00 €

https://www.facebook.com/events/3324102804522565/

Mehr

Zeit

(Freitag) 19:30 - 22:30

Ort

Gröninger Bad

Hinterlasse einen Kommentar

acht + 14 =

Nach oben