Zeitzeugengespräch mit der Auschwitz-Überlebenden Batsheva Dagan

202228Nov11:0013:00Zeitzeugengespräch mit der Auschwitz-Überlebenden Batsheva DaganGesellschaftshaus Magdeburg11:00 - 13:00

Event Details

„Fragt heute!“, fordert Batsheva Dagan, Überlebende der Shoah, in ihrem Gedicht „An die, die zögern zu fragen“ die nachwachsenden Generationen auf. Die Landeszentrale für politische Bildung kommt in diesem Jahr dieser Aufforderung erneut mit einem besonderen Zeitzeugenprojekt nach. So wird die 97-jährige Auschwitz-Überlebende, Psychologin und Autorin am 28. November um 11 Uhr bei einer Veranstaltung im Gesellschaftshaus in Magdeburg eigene Texte lesen und über ihr Schicksal sprechen. Musikalisch begleitet wird sie von:
-Stephan Wapenhans, Gesang
-François Régis, Piano und Komposition
-Magdalena Schnaithmann, Violine

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die aktuellen Bestimmungen der Corona-Pandemie.

Anmeldungen erbeten per E-Mail an: netzwerk@sachsen-anhalt.de oder unter Tel.: 0391/567-6460

https://www.facebook.com/events/501106478562991/

Mehr

Zeit

(Montag) 11:00 - 13:00

Ort

Gesellschaftshaus Magdeburg

Hinterlasse einen Kommentar

fünfzehn + 10 =

Nach oben