Gina Maria Mund engagiert sich seit 2014 in der Kunst- und Kulturszene Magdeburgs. Im Rahmen der Wohnzimmerkonzerte vom Musikkombinat e. V. holt sie Künstler*innen in die schönsten Wohnungen und Gärten der Stadt.
In der Pilotfolge von „Wo sind denn alle?“, dem Magdeboogie Podcast, reden wir über ihre Selbständigkeit, welche sich erstmal gegen Corona behaupten muss, was genau Sie zu Ihrem Studium gebracht hat und über ihre Erfahrungen bei Universal in Berlin.

Die Stadt hat Gina viel zu verdanken und andersherum ist es genauso. Wie sich Gina einen perfekten Tag in der #Boomtown vorstellt, welches Potential in ihrem Geburtsort schlummert und was wir alles noch von Magdeburg erwarten dürfen, könnt ihr in der ersten Podcastfolge hören.

Vergebt uns bitte, wenn es akustisch hier und da ein wenig holprig ist. Wir üben noch und lernen mit jeder Folge ein wenig dazu.

Auf Apple Podcast anhören
Auf Spotify anhören
Auf Google Podcats anhören