Die Datsche ist für viele Magdeburger*innen der liebste Ort der Stadt. Warum das so ist, wie man so einen Ort erschafft und am Leben hält und wie die Blauflügelige Ödlandschrecke ihren Beitrag dazu geleistet hat, könnt ihr in der neuesten Folge von „Wo sind denn alle?“ nach hören.

Wir geben zu, dass uns die Jungs anfangs ziemlich ins Schwitzen gebracht haben – waren den Beiden unsere standard Einstiegsfragen doch etwas zu eso. Was aber schwer in die Gänge zu kommen scheint, entpuppt sich schnell als eine sehr herzliche, lustige und spannende Folge.

Wir haben das erste Mal draußen aufgenommen – ein Vormittag bei Kaffee und Croissant unter dem Vordach der Datsche-Bar war einfach zu verlockend. Diesmal wird also nicht nur geschmatzt, sondern im Hintergrund randaliert hier und da auch mal ein Andy oder ein Vogel.

Auf Apple Podcast anhören
Auf Spotify anhören
Auf Google Podcats anhören