Viele haben schon mal vom Literaturhaus, dem Geburtshaus von Erich Weinert, in der Thiemstraße 7 gehört – wenige jüngere Leute zählen zu den regelmäßigen Gäst*innen. In dieser Folge von „Wo sind denn alle?“, erklärt uns Sarah, warum das Literaturhaus ein richtiges Kleinod für unsere Stadt ist und welche Pläne es für die Zukunft gibt.

Sarah hat in ihrer bisherigen Laufbahn schon an vielen Kulturstätten in Magdeburg mitgewirkt und sie nimmt uns mit wundervollen Anekdoten auf eine Reise durch die einzelnen Stationen.

Außerdem sprechen wir über den neu gegründeten Verein Netzwerk Freie Kultur e. V. und die Erwartungen, die an den Verein gestellt werden.

Hier geht es zum Programm des Literaturhauses: www.literaturhaus-magdeburg.de

Auf Apple Podcast anhören
Auf Spotify anhören
Auf Google Podcats anhören