Hojotoho! Hojotoho! Heiaha!

Sa24Feb19:30Sa22:30Hojotoho! Hojotoho! Heiaha!Schauspielhaus Magdeburg19:30 - 22:30(GMT+01:00)

Event Details

Schauspiel von Julien Chavaz und Bastian Lomsché (sehr, sehr) frei nach Richard Wagner
Uraufführung
Ab 12 Jahren

Premiere am Sa. 24.2.24
→ Schauspielhaus, K1

Wäre „Walkürenritt“ ein geflügeltes Wort, analog etwa zum „Husarenstück“ (ein tollkühner Handstreich, der mit größten Risiken verbunden ist, aber erfolgreich durchgeführt wird) oder zum „Parforceritt“ (der eine unter Aufbietung aller Kräfte bewältigte Leistung würdigt) und äußerte man dieses Urteil über, sagen wir, Figuren in einer Theaterinszenierung, dann meinte man damit womöglich, dass diese sich mit Unbedarftheit (man denke an den „Ritt über den Bodensee“) und Waghalsigkeit (der „Ritt auf der Rasierklinge“) ins Gefecht stürzten (und sei es am Salatbuffet eines Restaurants), wobei zu allem Überfluss auch noch eine Wagneroper eine Rolle spielte.
Weil es dieses Bonmot aber nicht gibt, muss über die Figuren in Julien Chavaz’ musikalischer Stückentwicklung in ausbuchstabierter Ausführlichkeit gesagt werden, dass sie sich mit Unbedarftheit und Waghalsigkeit ins Gefecht stürzen werden (und zwar am Salatbuffet eines Restaurants), wobei zu allem Überfluss auch noch eine Wagneroper eine Rolle spielen wird.
Julien Chavaz (*1982 in Bern), Generalintendant des Theaters Magdeburg, inszeniert mit der Stückentwicklung seine erste Schauspielproduktion.

Regie: Julien Chavaz
Bühne: Amber Vandenhoeck
Kostüm: Severine Besson
Choreografie: Kiyan Khoshoie
Dramaturgie: Bastian Lomsché

Mit
Marie-Joelle Blazejewski
Luise Hart
Lorenz Krieger
Philipp Kronenberg
Bettina Schneider
Sophia Vogel
Isabel Will

Klavier: Bendix Dethleffsen/Justus Tennie

Alle Vorstellungstermine: https://www.theater-magdeburg.de/inszenierungen/schauspiel/sz-20232024/premieren-2324/hojotoho-hojotoho-heiaha-oder-menschen-am-buffet/

https://www.facebook.com/events/250421857708519/

Mehr

Zeit

(Samstag ) 19:30 - 22:30(GMT+01:00)

Ort

Schauspielhaus Magdeburg

Nach oben