Der Kultur Anker, ein Magdeburger Kunst und Kultur Förderverein, ist präsent. Schon vergangene Veranstaltungen begeisterten. Denken wir zum Beispiel an das Kabinett der Künste „Opus Aquanett“ 2017 oder an Hassel Fever 2018.
Dieses Jahr, gemeinsam mit Heimatbewegen e.V., entführen sie uns in das Magdeburger Umland, denn nicht nur Magdeburg ist schön. Sachsen-Anhalt, hier leben wir und der Kultur Anker lädt uns ein, unsere Heimat zu entdecken.
Kommendes Wochenende, vom 14. bis 16. Juni, wird es spannend in Ballenstedt. Was uns erwartet? Ein neues Festival mit Interaktion, Kunst, Theater und Musik im ehemaligen Schulungszentrum „Großer Ziegenberg“. Ein geschichtsträchtiger Grund. Was es genau damit auf sich hat, dem widmen sich die Künstler*innen vor Ort und nutzen die Räumlichkeiten unter anderem für eine Ausstellung, die die Geschichte des Ortes näherbringt.
Kunst, Kultur und Musik, das vereint der Kultur Anker. Im „Atelier auf Zeit“ laden verschiedene Künstler*innen ein, ihre Werke der Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu bestaunen. Führungen über das Gelände bieten Einblicke in die wechselvolle Geschichte des Gebäudekomplexes und mit viel Hintergrundwissen und Geschichten aus dem Alltag derjenigen, die ihre Lebenszeit hier in Ballenstedt verbracht haben, wird die geschichtsträchtige Zeit lebendig. Auch Theaterstücke, Buchvorstellungen und Lesungen haben ihren Platz auf dem Festivalgelände. Lasst euch überraschen. Und alle, die tanzen möchten, finden auch ihre Erfüllung, zum Beispiel zu den Klängen von KARLSOON, Ruban Bauer und MDubtext. Samstagabend warten drei Floors mit elektronischer Tanzmusik auf diejenigen, die den Alltag hinter sich lassen und im Naturschutzgebiet „Ziegenberg“ unter dem Sternenhimmel feiern wollen.
Der Kunstkurort Zauberberg. Angelehnt an Thomas Mann´s Zauberberg entführt der Kultur Anker an einen Ort, der gutes Essen, gute Luft und gute Kultur zur Erholung vereint.

PS: Parkplätze sind am Fuße des Berges in ausreichender Zahl vorhanden. Macht euch auf und erklimmt den Zauberberg!

Mehr auf:
http://www.kunstkurortzauberberg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.